Our
Blogs
02 June
  • Allgemein
  • By admin
Was bedeutet SEO?

SEO ist der Kurzbegriff für die Suchmaschinenoptimierung. Diese Methode aus dem Bereich des Marketings zielt darauf ab, Webseiten anhand gewisser Kriterien auszurichten. Der Sinn ist es, die Webseite im Ranking der Suchmaschinen auf den besten Plätzen erscheinen zu lassen. Diese ordnen anhand eines Algorithmus die Webseiten nach Relevanz für den Suchenden ein. Dabei werden Daten wie die Verweildauer und Keywords oder Click-Through-Rate ausgewertet. Das Credo ist: Je passender die Inhalte für den Suchenden, desto höher wird die Webseite gelistet. 

Für Unternehmen ist es von großer Bedeutung, zunehmend mehr Besucher auf die Seite zu locken und diese durch eine ansprechende Gestaltung auch zum Kauf oder einer Handlung anzuregen. 

Um eine Webseite auf “suchmaschinenoptimiert” aufzurüsten, gibt es die Onpage- und die Offpage-Optimierung. 

1.) Die Onpage Optimierung bezeichnet die Verbesserung direkt auf der Seite, beispielsweise durch Anpassen des URL, dem Ändern von Titeln und der Website-Beschreibung auf Google. Zudem werden ganze Texte suchmaschinenoptimiert, um besser und schneller gefunden zu werden. Dafür nutzen Texter Keywords, die im Zusammenhang mit dem beworbenen Produkt oder der Zielgruppe stehen. Auch Ladezeiten auf unterschiedlichen Geräten sind ein qualitatives Merkmal optimierter Seiten. 

2.) Bei der Offpage-Optimierung wird daran gearbeitet, die eigene Seite auf anderen Internetseiten zu verlinken (so genannte Backlinks). Man kann es sich vorstellen wie eine digitale Empfehlung. Dafür reichen einfache Plugins nicht aus, denn die Qualität und die Quanität spielen gleichermaßen eine Rolle. Kommen die Backlinks von guten Quellen, ist das Gold wert. 

Zusammengefasst: SEO ist eine Wissenschaft für sich, aber in der heutigen Zeit unerlässlich! Richtig strukturiert ist sie ein nicht zu unterschätzendes Marketing-Instrument, das dauerhaft Kunden bringt.

Wie überall in der digitalen Welt gibt es auch hier eine große Fluktuation an Trends, die ständigen Wandel nach sich ziehen. Die große Herausforderung ist es, die Kennzahlen dauerhaft im Blick zu behalten, um Verluste im Ranking sofort zu erkennen und entsprechend zu handeln. Wer kein Vorwissen besitzt, fühlt sich davon schnell abgeschreckt. Hier setzen wir als Agentur an und lassen Sie von unserem Wissen 

Share
  • Our clients: